Nach dem Studium der Humanmedizin an der Universität Regensburg und der Technischen Universität München war Dr. Kirchner als Sanitätsoffizier bei der Bundeswehr in der Anästhesiologie, Inneren Medizin und Pharmakologie tätig.

Es folgte die Weiterbildung zum Hals-Nasen-Ohrenarzt und Allergologen am Bundeswehrkrankenhaus Ulm und an der HNO-Klinik des Klinikums St. Elisabeth in Straubing.

Dort war er zuletzt als Oberarzt tätig. Er ist Mitglied der deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde und des HNO-Berufsverbandes.